TeAMbook – Plattform für wirksames Wissensmanagement

Definition

Das TeAMbook by INKOBA® ist eine intra- und interorganisationale Wissensmanagement Plattform für Unternehmens- und Projektorganisationen mit spezieller IT-Struktur, die geeignet ist, Wissensprozesse sowohl auf der personalen als auch auf der organisationalen Ebene wirksam zu unterstützen. So zum Beispiel Wissensprozesse zur Identifikation von Wissenlücken, Wissensbarrieren, Wissensballast oder zu strategischen Anforderungen bezüglich relevanter Wissensziele -beispielsweise für Maßnahmen des Erwerbs, der Entwicklung, der Nutzung und Konservierung von Wissensgut.

Strukturen

Für diese Prozessen bietet ein TeAMbook o.g. Bauart drei grundlegende Strukturen für Monitoring und Interaktion im Bezug auf Tätigkeiten und Aufgaben des Wissensmanagement an.

  1. funktionsspezifische Gedächtnisbereiche
  2. organisationsspezifische Arbeitsbereiche
  3. rollenspezifische Handlungs- und Entscheidungsbereiche
  4. teamspezifische Funktionsbereiche

Einige dieser Gedächtnisbereiche sind zum Beispiel

  • Operativ- und Lagegedächtnis
  • Integrations- und Kreativgedächtnis
  • Strategie- und Absichtsgedächtnis
  • Erfahrungs- und Expansionsgedächtnis
  • Monitor- und Aufklärungsgedächtnis
  • Vorgangs- und Prozessgedächtnis

Einige der Arbeitsbereiche sind zum Beispiel

  • Führungsaufgaben
  • Fach- und Sachaufgaben
  • Lehr- und Lernaufgaben
  • Sonstige Arbeitsaufgaben

Einige rollenspezifische Handlungs- und Entscheidungsbereiche sind zum Beipsiel

  • Zentrale Arbeitstafel (Board)
  • Informationstafel (Info Board)
  • Board für Onlinezusammenarbeit
  • Board für Teamportale
  • Notfallboard

Einige teamspezifische Funktionsbereiche sind zum Beispiel

  • Informieren
  • Innovieren
  • Promoten
  • Entwickeln
  • Organisieren
  • Umsetzen
  • Überwachen
  • Stabilisieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>