Galerien

Teambildung – Animation

Animation <- Klick Hier zum Download

Wer Lust zum geordneten Denken hat, kann sich gern meine Animation (PowerPoint-Anwendung) herunterladen und ansehen.

Hier sind Teambildung, Team, Bildung, Entfaltung, Anpassung und Optimierung die bestimmenden Schalgworte.

Sie lassen sich einfach, in Anlehnung an Erkenntnisse von Charles Margerison und Dick McCann,  mit den grundlegenden Teamfunktionen  in einen Zusammenhang bringen, was zu erstaunlichen Erkenntnissen und vielleicht auch zu Lösungen führen kann, auf die schon lange gewartet wurde.

Mit Teamfunktionen sind folgende Tätigkeiten oder Aufgaben eines Teams gemeint:

  • Beraten / Informieren
  • Innovieren
  • Promoten
  • Entwickeln
  • Organisieren
  • Umsetzen
  • Überwachen
  • Stabilisieren

Ich würde mich über Kommentare freuen und – wenn es die Zeit erlaubt – auch gern auf Fragen und Meinungen in deutscher Sprache eingehen.

 

Reinhard Boltin

Zwei interessante Studien

[1] Studie zur Effizienz virtueller Teams (2013 – 1700 Teilnehmer)

  • Persönlicher Kontakt ist NICHT alles entscheidend
  • Besserer Austausch durch Technologie
  • Nahtlose Kombination von Technologien
  • Virtuelle Beziehungen sind entscheidend
  • Ablenkung durch moderne Technologien
  • Zukünftige Technologie hat strategische Bedeutung

[2] Status Quo und Perspektiven für den Einsatz von Enterprise Content Management in Deutschland (Frühjahr 2015 – über 800 mittelständische Unternehmen)

  • Mittelstand belastet themenbezogene ECM-Kommunikation
  • Bisherige Installationen sind im Schnitt 6,2 Jahre alt
  • 1/3 der Installationen sind Standard-Software
  • Mittelstand erkennt den Bedarf, nutzt Potenzial zu wenig
  • 19% ohne Erfahrungen planen in absehbarer Zeit zu investieren
  • Gekauft und bezahlt wird, was wirklich sinnvoll und notwendig erscheint.

Fazit

Die Relevanz der Themen und Trends im Mittelstand verändern sich. Beide Studien zeigen, dass sowohl die Performance von virtuellen Teams als auch der effiziente und kluge Umgang mit Wissen, Information und Dokumenten im Prozess der Arbeit den Unternehmenserfolg bestimmen. Wir meinen, dass in diesen Studien die Bedeutung der allgemeinen Teamfunktionen und die persönlichen Präferenzen von Mitarbeitern zu wenig Beachtung bekommen haben. Das führt zur abgegrenzten Wahrnehmung von Teillösungen auf der einen Seite und verzichtet  auf ungenutztes Potenzial, wie es in einem Social Intranet möglich wird, wo das Unterstützungssystem Community und professionelle Projektplattform in einem ist, auf der anderen Seite.

Aus diesem Grund befassen wir uns vertieft mit dem Corporate Performance Management. IT-Lösungen für effiziente TEAMarbeit und Funktionen zur Unterstützung des Enterprise Content Management werden im TEAMbook  des Unternehmens Schritt für Schritt integriert, als Unternehmenswert konserviert. Dadurch werden solche Themen und Trends wie zum Beispiel Rollen- und kontextbasierte Benutzerführung, mobiler Einsatz der TEAMbook-Lösung, Cloude-Speicher und nicht zuletzt die Usability in besonderer Art und Weise berücksichtigt.

Übersicht zur TEAMbook Lösung
Produkt und Projekt Service für das Corporate Performance Management